Seiten

Freitag, 6. Juni 2014

mac pro tonne aufgeschlagen



So,

nachdem ich jetzt ewig hin und her gerätzelt habe, hatte ich es schlicht satt zu warten, auf CUDA & Co. geschissen und mir n MAC PRO geholt ... bei Cyberport übrigens schlappe 400 EUR unter Apple Preis. Tatsächlich dann doch die 6 Core Variante, weil ich ihn quasi sofort brauchte und auf eine 8 Core Version noch hätte n Monat warten müssen. Für Nerds auch gleich die Cinebench Specs anbei.

Interessanter Fakt, der OpenGL Wert ist hat. nur von einer GPU, die andere schaut da nur zu =)

best
mo

Kommentare:

  1. Jo.. Mo!
    Schön wie du dich freust. Kannste mal kurz erklären was das Teil genau macht.
    Und von den kleinen Snaps mit den schönen Partikel Spielereien könnte es mal wieder ein Paar Tutorial geben.

    Weieter So. Mo!

    Mister Me

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi,

      na ist halt n Mac ... mein bisher ARbeitsmaschiene wahr ein MAC PRO von 2008 und der hat nun langsam mal ausgedient. Dieser hier ist Pfeil schnell und klein =)

      Tutorials gibt´s nat. auch ma wieder .... dieses Jahr reißt die Arbeit irgendwie nicht ab...bisher wahr einfach kaum Zeit.

      best
      mo

      Löschen
  2. Hi Mo,

    vielleicht kannst du in wenigen Worten den Geschwindigkeitszuwachs zwischen imac mit I7 und dem neuen Mac pro beschreiben in Hinblick auf Cinema 4D und After Effects( wenn du das benutzt)! Bin auch am überlegen zu wechseln!.

    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, da ja der Mac Pro und der größte iMac quasi mit dem soeben Takt laufen, fühlen die sich bei arbeiten gleich schnell an.... nur wenns an´s rändern geht, hat der Mac Pro jetzt n paar Kerne mehr und ist dann fixer.

      Grad in diesem Moment, hab ich den Mac Pro via Thunderbold Kabel an den iMac angeschlossen und benutze diesen quasi als Monitor und zusätzlich Teamrender Client, das macht dann noch mal einen ganz lustige Kombination .... quasi ein 10 core MAC =) ...

      Beim rendern kommt der Mac jetzt nat. nicht an irgendwelche 20 Core PC Systeme ran, aber die haben dafür immer einen deutlich geringeren Takt pro Kern.... und da viele Anwendungen, grad AfterEffeckts beim normalen arbeiten eh nur ein paar Kerne benutzen, ist die reine Arbeitsgeschwindigkeit hier überlegen. Ich werd mal schauen, wie sich das jetzt die nächsten Wochen so anfühlt.

      best
      mo

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort.
      Tja, vielleicht warte ich mal bis zum Herbst, wenn es "neue" imacs gibt und entscheide dann, denn beim Mac Pro muss ja auch noch ein neuer Monitor her. Wäre cool wenn du ab und zu mal was zu deinen Erfahrungen mit dem "Mülleimer" verlauten lässt!

      Schönes Restwochenende noch!

      Löschen