Seiten

Sonntag, 14. August 2011

mostyle.tv reel 2011



My reel with selected work from the last years...enjoy.

Kommentare:

  1. Hi Mo,

    na da steckt ja mal eine ganze Menge Inspiration drin! Am besten gefallen mir nach wie vor deine Partikelsachen,vielleicht kannst du das noch vertiefen ( Moturial o.ä.), ich glaube damit liegst du ganz weit vorne!

    Super Super!

    Saludos

    AntwortenLöschen
  2. ja ein Moturial in sagen Partikel wäre richtig cool!

    mfg Timme

    AntwortenLöschen
  3. Du Kai, du hast doch das IPAD2 nicht?
    Kannst du mal ein ausführliches Video darüber machen.
    Über:
    - Qualität
    - Einsatz
    - Sinn & Fun
    - Preis (zb Zubehör)
    - Wie bezahlt man im Appstore
    - usw usw usw

    Ich bin ja am überlegen ob ich mir das kaufen soll. Bisher hab ich folgende Kritipunkte:

    - Grundlos Teuer
    - Zubehör extrem asozial Teuer
    - iTunes (ohne Kommentar)
    - Zu schnelle Entwicklung in Hardware
    Sobald man ein gekauft hat, kommt das nächste.
    Anstatt für das aktuelle etwas an SW usw. zu tun. Bald kommt ja schon das IPAD 3 raus.
    Zum Glück gibts gerade Verzögerungen wegen dem Display. Daher ggf. erst 2012.

    Ich meine ein kleine Adapter bestehend aus zwei Buchsen und ein kleines 5cm Kabel für 40 Euro?!

    AntwortenLöschen
  4. hi DD,

    na so ein bischen hatte ich ja schonmal über das iPad 2 gelabert in einer der letzten mostyle.tv episoden (“still gaged“).

    Und seit dem hat sich lediglich geändert, das ich es noch mehr benutze als damals =)....

    Grundlos teuer glaube ich, ist es nicht.... das kann man ja schön beobachten, da die mitbewerber es ja offensichtlich auch nicht deutlich billiger hinbekommen .

    zubehör...naja kann man sich ja entscheiden, ich hab außer dem HDMI Anschluß noch NIX dafür geholt...nichtmal sone supi Hülle und so =)

    Interessant ist vieleicht, das ich das iPad im gegensatz zum iPhone, irgendwie quasi garnicht mit ITunes am MAC synce.....ich benutze es eher wie ein Autarkes Gerät.

    bezahlen tut man mit seinem iTunes Account .....der ja deine creditkarten daten hat. Oder Du kaufst dir in nem Supermarkt diese iTunes Gutscheie =)...

    Die schnelle Entwicklung der Hardware im Verhältniß zu eher klassischen Geräten, hmmm....weiß garnicht , ob es eher blöde oder nett is. Mich störts jetzt beim iPad eigentlich nicht so sehr, mal schauen, ob ich da irgednwann auch ein Retina-Display brauche, Momentan gehts recht gut so....ich hätte viel lieber anständige Kameras eingebaut, die sind echt Oerscheiße im iPad.

    Ansonsten ist die Qualität aber großartig, sehr soliges Gerät =)

    mo

    AntwortenLöschen
  5. Hat aber kein Flash das Teil, oder?
    Apple hat ja was dagegen. Als Grund nannten sie ja das sie Apple Produkte frei von Pornografie halten möchten. XD Aber dabei ist Flash für mehr zu verwenden. Zb. Flashgames, Youtube, und vieles mehr. Videos sind im Browser nur abspielbar wenn sie mit HTML5 laufen.
    Das finde ich sehr schwach.

    Aber hast schon recht. Man bekommt bei Apple schon etwas solides qualitativ hohes. Dennoch stimme ich Apples Firmenpolitik nicht in allen Punkten zu.
    Einer wäre es zb. auch das die ganzen Geräte den User sofort orten können. Es werden tatsächlich Daten gesammelt. Und zwar heimlich. Nur blöd für Apple das es Leute gibt die neue Produkte genau auseinander nehmen und analysieren.

    AntwortenLöschen
  6. UMFRAGEN:

    Welche IPAD Version besitzt ihr?
    - Nur WLAN
    - WLAN mit 3G

    wie viel Speicher habt ihr?
    - 16 GB (Ist mehr als genug)
    - 32 GB (Durch viele Videos unverzichtbar)
    - 64 GB (Völlig umsonst gekauft!?)

    AntwortenLöschen
  7. Es wird nie Flash auf iphone oder ipad geben. Findet euch ab damit :)
    Mit Flash könnte man den AppStore umgehen und Anwendungen für die Dinger schreiben, ohne das Apple das noch kontrollieren könnte. Damit hätte sich der AppStore erledigt - damit hätte sich der ganze Sinn für Apple erledigt. Also > kein Flash ever.

    AntwortenLöschen
  8. Lol, du hast das glaub missverstanden "Anonym 18.08.11 - 11:35". Es war nicht die Rede von Flashing. Im Sinne von Software Hack.
    Sonsdern den Adobe Flash Player der heute neben microsofts silverlight als Standard für Web-Multimedia gilt.
    Die Apps sind aber doch nicht in Flash geschrieben.
    Natürlich ist das möglich. Aber selbst wenn du dir die Apps ansiehst wirst du das festellen. Flash bekommt so eine Leistung nicht hin.

    Es drehte sich also um den Adobe Flash Player. ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Adobe_Flash

    AntwortenLöschen
  9. Wie ist das eig. wenn ich eine App programmieren will. Kann ich diese App nur über den Appstore instalieren? Oder kann ich auch Apps aus dritter Hand einfach installieren? (Also so wie bei Android)

    AntwortenLöschen
  10. lol selber DD,

    ich meine genau den gleichen FlashPlayer wie du. Mit ActionScript hat Flash (fast) genau die selben Möglichkeiten wie eine App. Deswegen wird es kein Flash geben. Weil man in Flash genauso rein programieren kann wie in eine App. Und wer lädt sich dann noch ein BrowserGame ausm AppStore, wenn man es genausogut in Flash spielen kann.

    AntwortenLöschen
  11. Uns jetzt? Die Android Smartphones haben den Flashplayer. Aber ganz bestimmt verzichtet man nicht auf die Apps nur wegen den Flashsachen. Zu dem ist die performance von Flash nicht die selbe.

    AntwortenLöschen
  12. Gibt es auch ein Original Musikvideo von diesem Lied?

    AntwortenLöschen
  13. ja, der Künstler heißt SKREAM / Platte: Outside the Box

    http://itunes.apple.com/de/album/where-you-should-be-feat./id384394570?i=384394618

    mo

    AntwortenLöschen