Seiten

Donnerstag, 2. Dezember 2010

mostyle.tv moturial 03





Hey,

just a few hints to use C4D-mograp. Some techniks I used while I made BMW Mini commerials. ...a few klicks to made awesome animations =)

- morph / unfold a building / city (and some other stuff)
- 3d workflow to easy develope dephmaps
- using taht dephmap for example on a "nailboard"
- 38 min / german


ZIPed C4D nailboard-stuff szene: http://alturl.com/s3whf
ZIPed C4D growingHous szene : http://alturl.com/k6n2q

moturial 01 : vimeo.com/8874401
moturial 02 : vimeo.com/9303971


sponsored : IZAIZA

best
mo

Kommentare:

  1. link zu Teil1 .. da kommt ein Error.
    Ansonsten... YEAH... neue mostyle Folge!

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es weiter geht. Gefällt mir immer gut. Habe eine Frage zur Hausanimation. Beim heraus fahren des Altbaus wobbelt der untere Teil des Hauses nach. Wie hast du das gemacht? LG

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    ja, das wahr so zum warmmachen , um mal wieder rein zu kommen =).

    Error check ich gleich ma.

    Und darek,

    das it mit nem simplen deformer gemacht, schau mal in die Szene, da ist es ja drin. Hab die komplette klappereihaus-szenen mit hochgestellt.
    Das wahr tatsächlich so einfach, das ich da nicht auf die idee gekomemn bin, es zu erklären =)
    mo
    tennsen

    kommt grad vom 3dtalk...aber wahr wohl doch keiner von euch da?

    AntwortenLöschen
  4. sweet stuff, keep up the good work.

    AntwortenLöschen
  5. Speaking about chip tunes... check this one up. its not a chip tune but has a spirit of chip tunes :)
    http://www.youtube.com/watch?v=evWrXX5FC1o

    AntwortenLöschen
  6. mostew schmeckt auch aufgewärmt, gimme some mo!

    AntwortenLöschen
  7. cool, interessante techniken die du da zeigst!

    ich hab mich immer gefragt, was besser ist für die performance in c4d:
    wenn ich ein primitiv object konvertiere oder es als primitiv object lasse. sei es ein würfel, kugel, zylinder etc.
    und wie ist das mit extrudierten pfaden? besser konvertieren oder spline und extrude-nurb lassen für die performance? (was ist mit den anderen nurbs)?

    dank dir!
    julian

    AntwortenLöschen
  8. Hi Leute,

    danke für die netten Kommentare schonmal.

    pj: nice chiptune, too =) a bit to newscooolish =)) ...

    Und Julian:

    Ich glaube die einfachen generischen Objekte in C4D machen keinen Unterschied, die loft- extrude etc. nurbs allerdings schon.
    Also am Ende sind raw polygone performatnter, als die entsprechenden Konstrukte.

    Ganz besonders gild das für irgendwelche Mographkluster, falls man da irgendwo einen Punkt erreicht hat, wo man sagt: OK..das ist jetzt der Zustand den ich brauche und mann möchte mehr Performance rausholen, lohnt es sich schon, das in Polys zu wandeln.

    Allerdings ist dann nat. die Flexilibität flöten, was in der Praxis, wo gerne ganz am ENde nochmal Änderungswünsche kommen, dann fast wichtiger ist, als schnelleres navigieren im Editor.

    Eine Geschichte die dabei auf jedenfall Hilft, sind halt die kleinen WOrkflow tricks...

    Hab ich z.b. ein relativ komplexes Objekt erzeugt, wie auch immer, mit splines zu Nurbsonjekten , oder auch Mographkluster. Kann ich ja u.a. jederzeit die Editoransicht auf LOW stellen....dann wird schonmal alles fixer (und gerade die ganzen Nurbssachen behalten ja grundsätzlich ihre grobe form) und ich kann z.b. flüssiger Kameras etc. animieren.

    Und beim rendern schauts ja dann halt wieder "richtig" aus. KOmplexe Mographsetups knips ich dann auch gerne mal wieder AUS, wenn ich sie in dem Moment nicht brauche und arbeite dann flüssig an einer anderen Stelle weiter. Für mich hat dieser Weg bisher besser funktioniert, als in Polys zu wandeln.

    mo tennsen

    AntwortenLöschen
  9. geiles Geklapper! und super erklärt! du hast es definitiv noch drauf, keine Frage

    AntwortenLöschen
  10. yesss, mostyle.tv ist zurück... danke für das geile moturial!

    AntwortenLöschen
  11. danke sehr, so in etwa hatte ich mir das auch vorgestellt. aber war mir da immer so unsicher, was besser ist.

    und wo genau finde ich die low-einstellung im editor?
    oder meinst du wie das shading angezeigt wird (gouraud, linien quick..)

    julian

    AntwortenLöschen
  12. hi,

    direkt in der Menüleiste über dem 3Dview DISPLAY>Level of Detail
    oder deutsch: Darstellung > Deteilstufe

    Danke füs Feedback Jungs, da is man doch gleich motiviert =)


    best
    mo

    AntwortenLöschen
  13. The Return of the Tensen!
    Ich freu mich drauf...
    Hab mir schonmal das Haus-File gesaugt und muss sagen: Ziemlich, ziemlich fett!
    (Erinnert etwas an Transformers)

    AntwortenLöschen
  14. was für ein Geklapper! Ach Mo, es macht einfach Spass Dir über die Schultern zu schauen! Dank Danke Danke!

    AntwortenLöschen
  15. Hi,
    ich bin mal ganz zufällig auf ein C4D Plugin gestoßen, dass es in sich hat.
    Ich will nicht vorher spoilern. Guckt es euch einfach mal an.

    http://xplode.valkaari.com/video.html

    AntwortenLöschen
  16. hey,
    thrausi ist free und ist ähnlich. auf der seite gibts auch sonst noch ganz interessanten cinema stuff...
    http://nitro4d.com/blog/freebies/thrausi-1-10/

    AntwortenLöschen
  17. @Neelz:
    Cool, danke dir. :)
    Welches Plugin nun besser ist kann ich jetzt noch nicht entscheiden.
    Thrausi ist aber 12 Euro billiger und somit kostenlos.
    Ich werds mir nun genau ansehen.
    Woher kennst du das eig.? ^^
    Kennst du noch mehr gute Plugins?

    AntwortenLöschen
  18. Magic 3D von dieser Seite (nitro4D) ist auch nicht schlecht. Auch wenn Rot-Cyan schon ausgestorben ist.

    AntwortenLöschen
  19. hey,

    ich hab auch schon des öfteren trausi benutzt...roct =)

    mo

    AntwortenLöschen
  20. Geile Scheiße, endlich wieder ein MoTurial. Diese Quader und Zusammensetzgeschichte hat mich schon immer interessiert. Und ja du hast es noch drauf. Bitte mehr davon.

    MoTennsen ick liebe dir:-)

    AntwortenLöschen
  21. Hab endlich auch mal zeit gefunden das Video zu gucken...
    War für mich jetzt nicht soo viel neues dabei ,weil ich ja bei dem vortrag war...
    Aber gut das nochmal alles aufzufrischen.
    Für die anderen war das bestimmt sehr hilfreicht.
    Mach weiter sp =)

    mfG

    Robert P.

    AntwortenLöschen