Seiten

Freitag, 4. Februar 2011

mostyle.tv hardware special 01



Just installing, fresh arrived radeon 5770 in my MAC PRO (2008) and testing on Apple 27 Zoll Display =)

- cinebench
- AE spacing
- integrated isight & mic
- feel
- cinema display glossy ?


(there is a little error : radeon 5770  is compatible to all (INTEL) MAC PRO ...the first one was 2006 or so...so not the 2004 G5  ones =)...)

mo

Kommentare:

  1. Moin,

    also wenn ich wetten müsste - dann würde ich sagen - Du wirst irgendwann wieder bei 24 zoll landen. Oder dir einen 30 Zoll leisten.
    Ich mache genau die selbe Arbeit wie Du und mir war der 27 Zöller zu gross und zu fein Aufgelöst - hört sich blöde an - die hohe Auflösung bringt aber so einige Nachteile. (Anstrengend für die Augen, Framerate bei Screencapturing, es erfordert mehr Grafik Performance) Des weiteren nutzt man wahrscheinlich nur einen 27 Zöller - somit fällt das duale Screen Management weg - das einem letztendlich mehr Platz bietet. Bei angenehmerer Auflösung.
    Beste Grüsse
    Simon

    AntwortenLöschen
  2. Salut

    ich habe mir ja letztes Jahr den iMac 27" geholt und komme beim Open GL Test doch auf 30.77 fps, nicht schlecht für so ein all-in-one Ding - vor allem kombiniert mit der SSD HD. (Hatte vorher einen G5)

    Das lustige ist wirklich das ich - seit ich ein 27" er habe - praktisch nur noch Aufträge in HD erhalte :)

    Zum Thema Spiegelung - mich hat dies noch nie wirklich gestört.

    Zum Thema AE - da habe ich die Timeline sowieso immer auf meinem 2. Screen damit ich auf dem Hauptmonitor den Film vollflächig sehen kann.

    AntwortenLöschen
  3. oh - jetzt hatte ich sogar 31.87 =)

    AntwortenLöschen
  4. Kann nur sagen das mich Spiegelungen extrem nerven. Du erwähnst das ja .. das man es merkt wenn der Monitor aus ist. Ich denke mal das es auch auf das Projekt drauf ankommt. Dunkle Szene = nervig, helle Szenen = alles gut. Ich bleib den klotzartigen Eizo Monitoren treu.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jungs,


    ja...ich finde es ja gut, das ich den 27 mal testen kann, ohne ihn kaufen zu müßen =) ... wenn man für den selben preis 2x 24 bekommt währe das aber sicher auch ne alternative =))...

    Na mal schaun, ich hol mir eh erst n eigenen , wenn ich endlich n neues Büro gefunden habe =)

    best
    mo

    AntwortenLöschen
  6. lol ... naja ich bin ja eher nVidia Fan.
    ATI flackert oft in schwarzen Übergängen wenn sich irgendwas an der Grafik ändert. zb. wenn ich ne DirectX Anwedung beende. (je nach dem). Ati heißt ja jetzt AMD, nur so zur Info.

    Schon geil, so ein großer Monitor. Aber nicht wirklich sinnvoll. ^^ Erstmal bei spielen kannst nie auf full resolution schalten weils die Leitung beeinträchtigt. Zweitens hast ein Qualitätsverlust bei HD Filmen im Fullscreen. Da die Pixel gestreckt werden. ;) Optimale Auflösung eines Monitors heutzutage ist: 1920x1080 also HD (auch FullHD genannt).

    Gruß

    AntwortenLöschen
  7. hehehe, find ich super! 250euro für ne karte, weil die für n mac ist. die selbe karte bekommst du für n pc für 130 euro!
    also alles wie immer!!

    und dann 26 zu 46 frames....
    auch alles wie immer!!

    sind die mac monitore von der bildqualität denn inzwischen mal besser geworden?
    also die letzte generation hatte noch arge problem bei einer gleichmässigen licht und farbdarstellung.
    ich würde da immer wieder blind zu eizo greifen!

    grüsse, yxin

    AntwortenLöschen