Seiten

Mittwoch, 26. Januar 2011

mercedes smart



JA genau,

zwischendurch, arbeite ich dann auch ab und an noch was =)... Kurz bevor sich das Jahr 2010 von uns verabschiedete, hatte ich noch dieses Project am Wickel. Für die netten FEEDMEE aus Köln.
Folgender Background. Mercedes veranstaltet einen Event für den neuen Smart Brabus in Guangzhou (china). Dort performed der Herr STanley Huangh nen TRack und auf nem riesen screen hinter ihm, läuft dann die erste Minute dazu dieser Film. Und in dem Moment, wenn der Film endet, fährt der Smart auf die Bühne. zack. ... (schätze ich mach n Making OF sobald ich Luft dafür habe)

SO und jetzt zieht euch das mal in HD & FullsCreen rein.


best
mO

Kommentare:

  1. Guten Morgen Mo,

    hey, jetzt hast du es ja auch hier reingestellt! Danke für deine schnelle Antwort, ein "Making of",
    o.ä., wäre cool, die Kamerafahrt ist schon beeindruckend!

    Greetings from Berlin
    LK

    AntwortenLöschen
  2. wie schon gesgagt - ich finds einfach nur "SAU GEIL" irgendwie passt alles zusammen.

    Das Music Awards Video und dieses sind meine absoluten Favoriten :)

    Das einzige was mich technisch interessieren würde ist, wie du diese "zerfetzte" Optik bei den Gebäuden ab 00.30 hinbekommen hast.

    RESPEKT!

    AntwortenLöschen
  3. Fätt! In dem Clip sieht man sehr gut welche Power die Techniken haben, die du im Blog erklärst.

    Wer hat die Optik bzw. den Look festgelegt, du oder Feedmee?

    AntwortenLöschen
  4. hi,

    danke jungs...wie gesagt , ich sammel hier mal eure fragen mit ein und beantworte dann alles in nem making of.
    Oliver : me.

    mo

    AntwortenLöschen
  5. Very very nice Mostyle! :)
    Did you do everything by yourself? I spotted so many mograph related things here and there... you're a master of mograhp!!! :D
    I liked a lot the tron/vector styled mountains, the "low poly with pink lines" ones :)
    Kudos!

    AntwortenLöschen
  6. hi panda,

    I made everything, just a few 3d models are from older projects.

    mo

    AntwortenLöschen
  7. very nice. Mich würden die Deformations-Dinger bei 0:15 interessieren. Man bekommt mit Noise und Extrude Faces... so einiges hin. Aber das sieht schon sehr schick aus. Und sehr speziell. Und das mit dem Licht würde mich ja auch mal interessieren... und die Nachbearbeitung.. und wie viel Layer du rausgerendert hast. Das Video erinnert mich übrigens entfernt an diese Video:

    Computers Want Me Dead - In Your Blood
    http://vimeo.com/13075173

    Kanntest/kennst du das? Finde bei dem Video den Einsatz von Spiegelungen auch ziemlich 'übertrieben'. Aber auf eine gute, abstrakte und 'dreckige' Art.

    AntwortenLöschen
  8. das bockt ja richtig!
    ganz goßes lob! und für sowas braucht man ne woche... also was auch immer du verdienst, du bist jeden cent wert ;)

    ich hab da auch ein paar fragen und bin schon ganz heiß aufs making of!

    hat dich hamburgs hafen zu den kränen/containern inspiriert oder war das teil des Briefings?

    wie genau sah das Briefing aus, wievielt Freiheit hattest du?

    ist alles von dir oder waren noch andere beteiligt? hast du das compen hierbei auch gemacht?

    technische fragen:

    motionblur direkt mit cinema oder nachträglich in after effects?
    mit vector motion blur pass oder ohne?
    ich frage so konkret, weil ich selbst damit in verbindung mit RSMB in AE rumprobiert habe, aber noch nicht so zufrieden damit war.

    wie händelt man szenen mit so vielen polygonen?
    ich vermute bei einigen details in den gebäuden hast du einfach planes mit detailierteren alpakanälen gespeist, was aber in der animation völlig ausreicht. (@patorikku möglicherweise die Antwort auf deine frage(???)

    wie sind die hochhäuser gebaut? vor allem die leuchtenden Fenster, gibt's da nen Trick mit nem noise shader oder so, dass die alle unterschiedlich aussehen und unterschiedlich verteilt sind?

    kamerafahrt? an nem spline entlang animiert und/oder hast du da ein spezielles rig?
    die fahrt find ich schön smooth und das banking passt immer schön, damit hab ich auch schon so meine schwierigkeiten gehabt.
    planst/baust du erst die fahrt der kamera und füllst anschließend die szene mit objekten oder wie läuft das bei dir?

    sind die kräne (in der kurzen zeit) gebaut oder nimmt man die aus ner model-sammlung?

    die low-poly Hügel find ich richtig gut und die erste fahrt durch die bahn, hat was von ner Simulation, worauf ich sehr stehe!

    grüße
    daniel

    AntwortenLöschen
  9. @Daniel - für mich sehen die Gebäude eher nach irgend einem Explosions Effekt aus, also zuerst das Gebäude ein bisschen modelieren - explosions Dings ausführen und dann das Original Gebäude untendrunter so belassen und die explodierten Polys mit einer leichten Transparenz versehen und was man halt nicht mag weglöschen ... ich denke so hätte ich das Gelöst.

    die erste Fahrt erinnert mich enorm an Wipeout :)

    AntwortenLöschen
  10. Top.

    Erinnert vom look her ein wenig an Tron 2.0
    :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hi Leute,

    vollkommen korrekt Patrik =)....wie auch alles andere in dem Film, eher easy gemacht ist, da ich halt sehr wenig Zeit hatte. Aber toll, das ihr es mögt, evtl. sollte ich ja einfach alle Projekte auf s nötigste runterbrechen und die produktionszeiten 1/4 teln =) .....

    Eigentlich wollte ich ja dieses Wochenende, was anderes (auch spannendes) recorden, aber dann zieh ich wohl das making of smart ne woche vor, wa =)))...

    kurzantworten zu daniel:

    - nicht wircklich, eher das musikvideo des chinesenrappers, außerdem hatte ich die hafensachen halt von nem ganz alten projekt über

    -komplette freiheit

    -alles von mir (comp- nat auch)

    - motionblur ist just RSMB ohne irgendwelche passes

    - also ehrlich gesagt, ist da nicht viel geometry in den szenen
    grad ma 999830 polys ....soweit es geht, hab ich nat. instancen etc,. benutzt

    Rest dann im making of =)

    Und Karlo:

    Ne, das video kannte ich nicht, ich mags aber auch nicht... Man versteht, wo sie hinwollten, aber die exekution ist komplett delitantisch =/....
    SOgar , wenn der Look absicht ist, bleibt noch die grottige Animation und die unzumutbare Kamer.....ehm....man sieht schon, nicht so mein Fall =)

    mo

    ps. so und jetzt wurde gerade meine neue radeon 5770 geliefert, bin gespannt

    AntwortenLöschen
  12. yey! habe ich jetzt 'nen mostyle.tv Aufkleber gewonnen? =)

    ... wusste gar nicht das der Smart in China mit low poly Seitenspiegel geliefert wird ...

    AntwortenLöschen
  13. @Mo: Stimme dir bei dem Video zu. Wo ich das zum ersten mal gesehen hatte fand ich das dennoch zumindest inspirierend. Und ich mag sogar irgendwie das delitantische an dem Video. Gefällt mir teils besser als eine weitere x-beliebige bis ins letzte Detail cleane MTV .. Pinball 3D Animation wo irgendwas rollt, dann zerbricht, usw...

    Ich muss gerade an ein anderen Beispiel denken.
    Kill all Hippies - Primal Scream
    http://www.artistdirect.com/video/kill-all-hippies/29171

    Irgendwie auch 'diletantisch'. Auf eine andere Art. Aber funktioniert super. Jedenfalls für mich. Aber man muss sich da auch nicht drüber streiten. Wollte es nur erwähnt haben.
    Bin gespannt auf moturial.

    AntwortenLöschen
  14. Hi Mo, Erstmal: SuperNice!
    Besonders die Low Poly Displacements auf dem Boden und natürlich das AtomArray bei 0:43 ganz edler stuff! Jetzt wissen wir natürlich auch wie du auf einmal auf ein mostyle.tv mit souneffektoren kommst ;-)

    Gruß Flo

    AntwortenLöschen
  15. grad aufgefallen - die Version auf feedmee.com ist n'bissl anders ... aber Dein low poly Smart gefällt mir besser :P

    AntwortenLöschen
  16. ja, genau, das wahr die letzte Änderung auf Kundenwunsch...deswegen hab ich Die Version hier auch Directors Cut genannt =)

    mo

    AntwortenLöschen
  17. Ach, du arbeitest tatsächlich? ;)
    Auch wenn mir die Story dahinter verborgen bleibt: Haste schön gemacht, cooler Look.
    Die Spiegelungen sind sehr gewagt (passt aber) - haste die mit 100% reingeknallt?

    btw: hat meine Mail irgendwie den Weg zu dir gefunden?


    Karlo, Computers Want Me Dead - In Your Blood gehört ja verboten! Hab am Anfang erstmal schön die Kopfhörer hochgedreht, weil ich dachte.... und dann.............

    AntwortenLöschen
  18. hi joe,

    ja mail ist angekommen und wurde befolgt =)...
    Und die spiegelung ist 79% (warum auch immer) hab ebend nochmal in der datei nachgeschaut.

    mo stylsen mandelowski

    AntwortenLöschen
  19. meien Fresse, das Video hatte gestern 4400 klicks....soviel hat z.b. mein EMA 09 zeugs in der kompletten zeit, seit es online ist =)

    und heute sinds bis zu diesem moment auch schon fast wieder 4000, mal schauen wieviel es am Tagesende werden....krass.

    scheinbar mögen den Film ja n paar leute, sehr ulkig, hätte ich jetzt so nicht erwartet.

    best
    mo

    AntwortenLöschen
  20. Schreib noch kurz eine mail an 'motionographer.com' ... die freuen sich immer über gute links. Da hast du ganz schnell die 10.000 Marke geknackt.

    AntwortenLöschen
  21. mir war gerade langweilig da habe ich mich rasch hingesetzt und auch mal so was Tron-Mostyle änliches gebastelt :) macht Spass ohne grosse Renderzeiten und viel Lichter nur mit einem Sky Objekt und Spiegelungen das ganze zu "beleuchten" ... muss ich jetzt auch ein Tutorial posten um zu zeigen wie man Deinen Effekt kopiert? Das ist ja anscheinend voll im Trend, haha ... =)

    Man stellt einfach vor allem bei diesem Video fest, dass man nur mit der Kreativität gewinnen kann - die Technik kann jeder lernen.

    Ich denke darum hat dieses Video so schnell so viele Klicks - es passt einfach alles zusammen und ist enorm kreativ umgesetzt.

    Erinnert mich gerade an Deine Mostyle Episode wo Du erzählt hast dass die Kunden 'ne fliegende CD Hülle cooler finden als eine Charakter Animation ;)

    Das hier ist keine Charakter Animation aber eine enorm schöne Art CD Hüllen fliegen zu lassen ;)

    Eine Woche Zeit - kein grosser Spielraum - mit relativ simplen Methoden etwas kreativ und schick Umgesetzt, meiner Meinung nach macht genau das ein Profi aus.

    Hut Ab!

    AntwortenLöschen
  22. so leute...ich bereite gerade das making of for...hoffe ich schaffe das dann morgen aufzunehmen... drückt mal die daumen =)

    AntwortenLöschen